Samstag, 20. August 2011

diet story, carb-love :-) aaaaand the winner !

Kurze Vorgeschichte:

in der Regel habe ich eine ziemlich gesunde und glückliche Beziehung zu meinem Körper, er ist super, genauso wie er ist...
Seltsamerweise wird diese Einstellung immer kurz vor dem Sommerurlaub durch irgendwelche Schwingungen gestört :-)
Somit haben wir jedes Jahr das gleiche Schauspiel....ich verkünde meistens 2-3 Wochen vor dem Abflug, dass ich jetzt gääänzlich auf Kohlenhydrate verzichte.
Mir bleibt nämlich nicht besonders viel, worauf ich sonst verzichten könnte:
ich esse kein Fleisch, Schokolade mag ich nur in der 70% Variante und dann höchstens 3 Stückchen, Chips & Co. lassen mich kalt, ich bevorzuge die mediterrane Küche mit viel Gemüse und Olivenöl und getrunken wird bei uns ausschließlich Wasser oder Schorle.
Tja, wie soll man da denn bitte noch Diät halten ??
( diese Frage und natürlich noch ein dickes WARUM kommt dann auch immer vom Mann, aber was verstehen denn Männer schon von Bikini-Figur ???)
Ich streiche somit rigoros alle Kohlenhydrate von der Speiseliste und werde in der Regel nach 3 Tagen U.N.A.U.S.S.T.E.H.L.I.C.H.
Nach genau einer Woche ( dies war gestern) verkünde ich dann, dass der ganze Quatsch sowieso nix bringt und ich mich mit Sicherheit nicht mehr quäle und es heute zu Mittag wunderbare und kohlenhydrat-triefende Pasta geben wird.
Gut finde ich übrigens immer die Reaktion des Mannes, der im Übrigen meint, er würde mir damit ein Kompliment machen:
"Doch Schatz, das war alles nicht umsonst, der Bauch ist doch viiiiieeeel fester geworden!"
Pah, Unwissender !!!
.....wenn Frauen vom Hungern Muskeln kriegen würden, müsste Frau Beckham mittlerweile so aussehen, wie Arnold Schwarzenegger auf dem Höhepunkt seiner Sportlerkarriere  :-)

Mensch Ladies, hatte ich schon mal eine so lange Vorgeschichte zum Pasta-Post ?? 
Mein gestriges Highlight:
eine wunderbare Nudel-Gemüse-Pfanne mit Feta
legggggaaaa!!!






Jetzt bin ich wieder tooootal zufrieden und glücklich und hoffe, dass ich gleich eine von Euch ebenfalls glücklich machen kann.


Die Gewinnerin meines my fantasyroom giveaways ist:


Kommentar 22, Birgit von SCRAP´inFeACTed 


Liebe Birgit, herzlichen Glückwunsch und für alle anderen, nicht traurig sein, bald gibt es wieder ein kleines Gewinnspielchen 
:-)




Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Dolce Vita hat gesagt…

Lach... ja, welche Frau kenn dieses Drama nicht?
Liebe Grüsse
Susann

*Etwas Nordlicht unterm Dach* hat gesagt…

Herrliche Zeilen! toll geschrieben! Alles Liebe und ein tolles Wochenende, Carmen

Schneesternchen hat gesagt…

Ich lach mich schlapp! Wir Frauen sind doch irgendwie alle gleich, oder? :) Mein Mann hat jetzt schon Angst vor der Zeit NACH der Schwangerschaft... denn dann muss er das ganze durchmachen! *lach*

GLG Martina

Miss JennyPenny hat gesagt…

Du Süße! Finde es ja schon toll, dass du es so lange ausgehalten hast. Ich hätte es nicht mal ein Tag ausgehalten! Kannst stolz auf dich sein!
Und das Essen sieht so yummi aus!

Lieb dich mein Herz!

Jenny

Birgit hat gesagt…

oha! Da habe ich doch gestern deinen wunderschönen Beitrag über Diäten gelesen, (er hat mich sehr zum schmunzeln gebracht) :-D bin dann unterbrochen worden, und habe ihn später gar nicht mehr zu Ende gelesen! Sonst wäre ich wohl gestern schon vor Freude hier herumgesprungen! VIELEN LIEBEN DANK!!! Ich freue mich sehr über den Gewinn! Wo wir doch gerade im Umbau sind! Hach, ich geh´ direkt noch mal stöbern .....

DANKE, DANKE, DANKE

Liebe Grüße,
die Birgit