Donnerstag, 3. Mai 2012

zum Niederknien..oder Reinsetzen..

ganz wie Ihr wollt.

Ich roll mal das Feld heute von hinten auf:

das Dessert hatte nämlich etwas mit Kindheit, kalten Abenden, verschnupften Zuständen und Mutters 123-Küche zu tun.
An solchen Tagen gab es bei uns immer wundervoll cremigen Grießbrei mit Zucker und soooooo viel Kakaopulver oben drauf, bis das Ganze aussah, wie ein dunkler Sumpf.
ein dreifaches yummiyummiyummi!
Diese Variante steht zwar immer noch ganz oben auf meiner Favoritenliste, wurde heute aber aufgrund der saftig leckeren Früchte vom Gemüsestand ein wenig abgewandelt.
Unter den leicht abgekühlten Grießbrei habe ich noch geschlagene Sahne untergehoben, in Gläser abgefüllt und mit Himbeeren zugedeckt.
Teo bevorzugte übrigens die Früchte pur, dafür dann aber direkt 250 Gramm. Nun denn wird er seinen Kindern als Kindheitserinnerung Tonnen von Früchten servieren...auch gut !

Die Hauptspeise wurde übrigens lediglich von der Erwachsenen Fraktion gegessen, denn wenn der Sohn Spargel anrühren soll, benötigt er dazu mindestens eine Sauciere voll mit selbst gemachter Hollandaise aus 200g Butter :-)
...nö, Söhnchen heute nicht.
Heute gab es die leichte Frühlingsausführung in Weiß & Grün mit Cherrytomaten, Senfvinaigrette und Schafskäse...mmmmhhhh.
Und morgen schmeiße ich den Wok an und quäle das Kind mit einem asiatischen Gemüse-Allerei und mariniertem Tofu...hihi.








Sticker von : HIER

Ladies, morgen ist schon Wooooochenende !!!

Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Nina-Su Birkenhauer hat gesagt…

Hmmmm, sieht das köstlich aus! Das nächste Mal nehme ich gerne den Platz Deines Sohnes ein! ;o)

Liebe Grüße,
Nina-Su

tatjana hat gesagt…

Liebe Olga,
er schaut sehr lecker aus dein Griesbrei, toll verpackt und die Sticker sind sehr hübsch.
Ach, ja und da gehts mir wie deinem Kind, ich mag Spargel auch nur mit ganz viel dicker Hollandaise (mir reicht eigentlich auch nur die Hollandaise)!!! :-)
Alles Liebe von Tatjana

Barbara hat gesagt…

Liebe Olga,
wie lecker ist das denn?? Mir läuft hier gerade das Wasser im Mund zusammen!!!
Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
Barbara

House No. 43 hat gesagt…

Ich esse alles ! Toll sieht das aus ! Lg Sabrina

Miss Bittersweets hat gesagt…

Liebe Olga,

Das sieht beides soooo lecker aus, dass ich gar nicht weiß, wo ich mich zuerst reinknien/reinsetzen würde...

Die Bilder machen wirklich hungrig!

Liebe Grüße!

Tanja hat gesagt…

Ohhhh, das sieht ja so lecker aus! Hübsche Fotos!
Bei Casa di Falcone habe ich auch schon bestellt. Die haben echt tolle Sachen!
Viele liebe Grüße,
Tanja

Zucker und Honig hat gesagt…

Oh mmmhhh lecker, ich liebe Spargel! Super für die neue Rezeptidee ;-)
Schönes Wocheneeeendeeee
LG Nadine

Katja hat gesagt…

Hmm sieht das lecker aus. Da will man sich glatt selbst einladen. Vor allem die Präsentation des Desserts ist absolut gelungen. Lieben Gruß Katja

Josali hat gesagt…

oh, wie lecker Dein Essen ausssieht. Ich könnte mich glatt "reinlegen".
LG
Josali

Lilaworld hat gesagt…

Hallo Olga

Hmmm Griessbrei mag ich auch total gerne!Kakao kenne ich nicht... wir haben immer Zimt oder einwenig Konfitüre ( Marmelade) beigemischt.

Schönes Wochenende

Sarah

Applewood House hat gesagt…

Liebe Olga,

Griespudding ist für mich auch das ultimative Soul-Food. Gerne mit Himbeersirup ... mmmh.

Liebe Grüße,

Isabelle

Kramwerkstatt hat gesagt…

Liebe Olga, das sieht alles unheimlich lecker aus, da würd ich gern bei Euch am Tisch sitzen ... übrigens auch morgen, denn das klingt genauso toll.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Silke

Ina hat gesagt…

köstlich und der sticker macht das alles noch zu etwas ganz besonderem ^^

Kati hat gesagt…

Liebe Olga!
Na vielen Dank auch!=) Jetzt kann ich mich einfach nicht mehr gegen das Bedürfnis nach Gries wehren! Mal schauen, vielleicht mit Mango und Kokos? Yami, ich muss ab in die Küche, danke für die Anregung!=)
Lg Kati