Montag, 17. November 2014

..schnell nochmal herbstlich


bevor es hier mit schnellen Schritten in den Xmas Modus geht.
Ach, ich freu mir ja schon ´n Loch im Bauch....
Was dem Einem der Karneval als 5.Jahreszeit, ist für mich ganz eindeutig die Weihnachtszeit.

Der Winter, die Lichter, der Luft, die Musik und all der andere Kram, zaubern mir immer ein sehr dämliches Grinsen aufs Gesicht.
...jetzt direkt wieder....Ihr müsstet mich mal gerade sehen
;-)

Interessanterweise überfällt mich in der kühlen Jahreszeit nicht nur der ungebremste Deko-Overload sondern auch die Renovierungslust.
Im Grunde total bescheuert, weil die Dinge zu streichen & lackieren bei warmen Wetter viel mehr Sinn macht.

Da man im Sommer allerdings kaum Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt und sich viel lieber unter freiem Himmel aufhält, will ich auch gar nichts verändern.
Sobald die Tage aber kürzer werden, fallen mir auf einmal 100 Sachen ein, die ich SOFORT anders haben möchte.
Angefangen von der Farbe der Küchenwand, neuer Esstischstühle, dem Boden des Wohnzimmers oder auch des Designs unseres Kamins.

Tja, einiges davon kann ich sofort & alleine erledigen, die restlichen Dinge benötigen entweder Fachkräfte oder die Kreditkarte von Donald Trump.

Somit stehen lediglich der Anstrich des Kamins auf meiner ToDo Liste und ich freue mich schon seeeeehr darauf, unser Wohnzimmer 2 Tage lang in ein Kühlschrank zu verwandeln 
( hat jemand Erfahrung mit Fliesenlack und der halluzinogenen Wirkung auf 4 Klässler? )
Bevor es hier aber sehr weihnachtlich und sehr kalt wird, zeige ich Euch heute noch ein paar schnell geschossene Bilder.











Und wie ist es bei Euch so ?
Werkelt Ihr lieber im Sommer im Haus herum und macht dann später nichts mehr außer Genießen oder gehört Ihr auch eher zu der Sorte Winter-Handwerker ??


Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

HIMMELSSTÜCK hat gesagt…

Liebe Olga,
mir geht es fast so wie dir - vermehrter Nestbau in den kühleren Jahreszeiten. An warmen Tagen geht es an die Veränderungen im Garten. Und irgendwie hat man so immer irgendein Projekt vor der Brust. Gerade die Küchenwand gestrichen, hab ich seit dem Wochenende schon wieder das Treppenhaus im Visir...
Ganz liebe Grüße, Rahel

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Olga,
ich bin kein Sommer- oder Winterhandwerker, sondern ein Spontanumsetzer. Das ist manchmal gar nicht so leicht, denn am einfallsreichsten bin ich, wenn es gar nicht passt. Schrecklich eigentlich.
Deine Fotos sind ganz wundervoll...ich habe mich wohl gerade in diese kleinen Glasdosen verliebt. Ich frage deshalb mal ganz konkret: Wo hast du die her, bzw. kann man die irgendwo erwerben? Ich finde sie wirklich ganz, ganz toll.
Sei lieb gegrüßt von Stine

Oslo hat gesagt…

Liebe Olga,
bei uns ist es genauso..... vor allem, wenn die To-Do Liste schon voll ist, fällt uns mit absoluter Zuverlässigkeit immer ein Projekt ein, was wir noch unbedingtjetzgleichweilessoovielbesseraussieht machen müssen... Aber es macht auch einen riesigen Spaß :o)
Liebe Grüße,
Christiane